Was ist Smart Watch gut?

- Nov 01, 2018-

1, intelligente Uhren müssen zuerst eine gute Uhr sein

Offensichtlich kann das Mobiltelefon zwei oder sogar drei Personen mitbringen, aber die Uhr kann die normale Person nur einen bringen, nur der abnormale Mensch kann drei Uhren tragen. Daher erfordern Smartphone-Uhren ein genaues Timing und eine klare Zeitanzeige.

2, intelligente Uhren müssen sehr gut aussehen

Uhren sind für viele keine funktionale Vorrichtung, sondern Schmuck, vor allem für Gao Fushuai und Bai Fumei. Überzeugen Sie ihn von der teuren Schweizer Uhr und bringen Sie eine kleine und elektronische Quarzuhr mit, die nicht zuverlässig ist.

3, die Funktion der intelligenten Uhr muss sehr einfach sein

Sie kaufen keinen PC, weil Sie ein iPad haben. Ebenso haben Sie keine Smartwatch, Sie benötigen kein Smartphone. Eine Smart Watch ist also ein Zusatzgerät, kein Primärgerät. Bringen Sie nicht zu viele Funktionen für intelligente Uhren mit. Ein kleiner Bildschirm, wenn es 10 Funktionen gibt, muss der Benutzer entscheiden, in die Schublade zu werfen.

4, intelligente Uhren müssen über das Mobiltelefon hinaus einzigartig sein

Wann wird die intelligente Uhr verwendet, ist das Meeting nicht bequem, um das Handy und den leichten Vibrationsmotor zu nehmen? Gehen Sie am Strand schwimmen, nehmen Sie das Handy ist nicht zuverlässig. Können Sie das verhindern? Die Smartwatch ist nicht die Kleine.

5, die Batterie der intelligenten Uhr muss passieren

Das Telefon wird jeden Tag aufgeladen. Es ist zu nervig, jeden Tag eine andere Uhr aufzuladen. Zumindest um das Niveau der Saipan-Mobiltelefone nachzuholen, 3 oder 5 Tage, um zu überleben. Und kann nicht heiß und heiß sein, sonst schlägt das Logo der Uhr den Arm